Sponsoren:

Taxi Mair

Installationen Fankhauser

BILDERANZAHL GESAMT: 0

 

 

Saisonauftakt nach Ma

Saisonauftakt nach Maß

Am 20.08 war es soweit. Die Kampfmannschaft rund um Neokapitän Andreas Fankhauser startete eine Runde später (erste Runde spielfrei) als alle anderen Teams der 2. Klasse Zillertal in die Saison 2016/17. Mit einigen neuen Gesichtern, unter anderem die Heimkehrer Matthias Mair und Andreas Brugger, sowie Neuzugänge Hakan Aydin und Doguscan Erdik, empfing die Nagl Elf die 1b aus Buch. Pünktlich zum Anpfiff fing es wie aus Kübeln an zu regnen, was sich deutlich auf das Spielgeschehen der Anfangsphase auswirkte. Beide Teams kamen mit Fortdauer des Spiels immer besser in Schwung und so fanden die Hausherren gleich mehrere gute Einschussmöglichkeiten durch Hakan Aydin und Josef Neid vor. Das Glück war Anfangs noch nicht auf der Uderner Seite, wovon sich unser Team aber nicht unterkriegen lies. Buch kam zu diesem Zeitpunkt nur durch Standards oder Konter vor das Uderner Tor. In der 34. Minute war es dann soweit. Ein Uderner Spieler wurde bei einem Eckball zu Fall gebracht, der Schiedsrichter zögerte nicht lange und zeigte auf den Punkt. Goalgetter Neid lies sich nicht zwei mal Bitten und verwandelte eiskalt. Der Führungstreffer lies den Knoten unserer Mannschaft platzen und so wurde Chance um Chance erspielt.

In Minute 42. wurde Philipp Hauser im Sechzehner beim Abschluss von hinten behindert und wiederum gab es berechtigterweise Elfmeter. Der Gefoulte trat selbst an und lies dem Bucher Torwart keine Chance. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Mit dem Start der zweiten Hälfte erhöhte die Truppe um Kapitän Fankhauser das Tempo, was sich gleich in Minute 47 bezahlt machte. Josef Neid war nach einer Ecke auf den langen Pfosten zur Stelle und drückte das Leder über die Linie. Mit dem 3:0 im Rücken nahm unsere Mannen etwas Tempo aus dem Spiel, was die junge Bucher Mannschaft gleich zu nutzen versuchte. Abermals konnten sie aber Chancen nur durch Konter oder Freistösse vorfinden. Die endgültige Entscheidung gab es in der 83. Minute. Mittelfeldmotor Doguscan Erdik schickte Josef Neid auf die Reise. Unser Stürmer zögerte nicht lange und umkurvte den herauseilenden Bucher Schlussmann um seinen Hattrick perfekt zu machen. Unsere Truppe spielte die Führung über die Zeit und konnte die ersten 3 Punkte der Saison einfahren.

So spielte unsere Mannschaft Brugger;Schwemberger;Fankhauser;Hotter;Neid;Aydin;Erdik;Yayar;Hauser(Spörr);Mair (Kropf);Kostner Tore:Neidx3;Hauser

Zurück...